Heute Abend haben wir im Schlösslegarten eine wiederum besondere Fasnet verbrannt. Zu Beginn der Planungen war unklar was überhaupt stattfinden kann, dann wurde überraschend immer mehr möglich und am Ende standen wir fassungslos und bestürzt vor den furchtbaren Nachrichten aus der Ukraine. Dennoch haben wir uns dazu entschieden unser Brauchtum und unsere Kultur zu pflegen.…